Sport

Sarah Kundschaft holt gleich drei Medaillen nach Eggesin

Zwei intensive sportliche Wochenenden liegen hinter den Leichtathleten Mecklenburg-Vorpommerns. Sarah Kundschaft (Ak w15) von der SVG Eggesin 90 startete nicht nur bei den Landesmeisterschaften in Neubrandenburg in ihrer Paradedisziplin, dem Kugelstoßen, das sie klar mit 11,01 m gewann und den ersten Landesmeistertitel des Jahres in die Randowstadt holte. (mehr …)

Ueckermünder Judoka trainieren mit polnischen Freunden in Stettin

Da staunten selbst die Trainer Detlef Reinke und Carsten Seeger nicht schlecht wie unbekümmert beim Training in Stettin Maya Leu sich in die Gruppe der polnischen Mädchen mit eingliederte. “Die meisten kenne ich ja schon von bisherigen Wettkämpfen”, so ihr lapidarer Kommentar. Doch nicht nur sie wusste auf der Matte zu gefallen, sondern auch ihr jüngerer Bruder Leander zeigte sich einmal mehr kämpferisch veranlagt und auch schon technisch versiert. (mehr …)

Torgelower Ringer erkämpfen 11 Medaillen

Die Kämpfer des griechisch-römischen Ringkampfstils trafen sich am letzten Wochenende um den Meister von Norddeutschland zu ermitteln. In der Torgelower Volkssporthalle konnte der Gastgeber SAV Torgelow immerhin 26 Vereine mit zusammen 131 Kämpfern in den Altersbereichen Männer, Jugend A, B und C begrüßen.

(mehr …)

Torgelower Ringer holen 3 Medaillen in Berlin

Zum Jahresbeginn startet die aktuelle Saison der Torgelower Ringer mit Vergleichen auf Landesebene. So fanden in Berlin die offenen Berliner Meisterschaften im freien Ringkampf für den Altersbereich der Jugend A, B und C statt, das sind die Kämpfer zwischen 6 und 17 Jahren und im Bereich der Jugend C dürfen auch die Mädels bei den Jungs mitkämpfen. Der SAV Torgelow nahm die Gelegenheit war, um sich auch bei dieser Stilart mit den anderen Sportlern zu messen, eigentlich ist man aber im griechisch-römischen Stil zu Hause. (mehr …)

Torgelower SAV Ringer holen sieben Mal Edelmetall in Demmin

Mit sieben Sportlern nahmen die Ringer des SAV Torgelow am 13. Skoda-Cup des Demminer Ringervereins teil und mit sieben Medaillen konnte die kleine Gruppe von der Uecker dann auch die Heimreise antreten. Das Turnier wurde für die A und B Jugend im männlichen Bereich ausgetragen und da dort der älteste Jahrgang der C-Jugend startberechtigt war, nutzten die damit dann jüngsten Sportler den Vergleich mit den älteren Athleten. (mehr …)