Veranstaltung

Gedenken an die Opfer der NS-„Euthanasie“

Das AMEOS Klinikum Ueckermünde und das AMEOS Pflegehaus Ueckermünde erinnern mit einer Kranzniederlegung an die Opfer der nationalsozialistischen „Euthanasie“-Verbrechen in der früheren Heil- und Pflegeanstalt Ueckermünde. Mitarbeitende, Bewohner und die Krankenhausleitung gedenken gemeinsam der Frauen, Männer und Kinder, die die Nationalsozialisten als wertlos oder als lebensunwert deklarierten und die von Ueckermünde aus in den Tod geschickt oder hier Opfer einer kalkulierten Vernachlässigung wurden.  (mehr …)

Marsch des Lebens am 26. Januar in Ueckermünde

Am 26. Januar findet in Ueckermünde der 9. Marsch des Lebens statt. Auch in diesem Jahr soll der Opfer der Judenverfolgung im Dritten Reich gedacht und gleichzeitig ein Zeichen gegen Antisemitismus gesetzt werden. Bürgermeister Jürgen Kliewe und Lorenz Sandhofe von der Ueckermünder Arche laden jeden, der an dieser Versammlung teilnehmen möchte, recht herzlich ein. (mehr …)

Musikschüler fahren zum Regionalwettbewerb Jugend musiziert nach Neubrandenburg

Der Regionalwettbewerb der Region Süd-Ost findet am 21.und 22.01.2023 in Neubrandenburg statt. Alle Musikschulen des Landkreises Mecklenburger Seenplatte, wie Neubrandenburg/Neustrelitz, Waren, Altentreptow und die Kreismusikschule Uecker-Randow gehören traditionell zu dieser Region. Im vergangenen Jahr fand der Wettbewerb nur online statt. Nun dürfen die jungen Musiker der Region wieder in Präsenz antreten. (mehr …)

Cosmic-Folk aus Norwegen zu Gast im Kulturspeicher

Das norwegische Duo DARLING WEST präsentiert eine Mixtur aus Americana, New-Country und Folk-Pop, die vor Lebendigkeit strotzt, und es ist nahezu unmöglich, sich dieser sprudelnden Euphorie zu entziehen. Die Eingängigkeit ihrer Melodien versprüht gleichzeitig eine angenehme Leichtigkeit und zwischendurch nehmen die Songs durchaus “Fahrt” auf. Davon können sich die Gäste des Ueckermünder Kulturspeichers am Sonntag, 22. Januar, ab 20 Uhr selbst überzeugen. (mehr …)

Schwungvolles Neujahrskonzert in der Marienkirche Pasewalk

„Pariser Flair“ verspricht am 22. Januar 2023 das Neujahrskonzert der Konzertreihe DorfKirche klingt in der geheizten Winterkirche der Marienkirche Pasewalk. Es ist der winterliche Auftakt zur Sommerkonzertreihe DorfKirche klingt, welche auch im Jahr 2023 wieder mit wöchentlichen Konzerten von Mai bis September in Dorfkirchen der Uecker-Randow-Region stattfinden wird.

(mehr …)

Gypsy-Musik und Rock-Klassiker im Kulturspeicher

Die Band “Sevenheat” steht ursprünglich für handwerklich perfekt umgesetzte Eigeninterpretation ausgewählter Songs der Rockgeschichte, die nicht alltäglich zu hören sind. Wenn sie am 7. Januar 2023 im Ueckermünder Kulturspeicher auftreten, haben sie jedoch ein besonderes Programm im Gepäck. Neben Rockklassikern nähern sich die Gitarristen Andreas Groth und Michael “Meikel” Müller auch einem anderen Genre: der Gypsy-Musik. (mehr …)

Mönkebude lädt am vierten Advent zum Weihnachtsmarkt ein

Wie in vielen Dörfern entlang der Haffküste ist es auch in Mönkebude zu einer beliebten Tradition geworden, die Bewohner des Dorfes und umliegender Gemeinden und Städte zu einem gemütlichen Weihnachtsmarkt an der Dorfkirche einzuladen. So wird es auch am kommenden Sonntag sein. Auf Folgendes dürfen sich die Gäste am vierten Advent freuen: (mehr …)