Polizeimeldung

Auto brennt bei Anklam völlig aus

In den heutigen frühen Morgenstunden, 04. Dezember 2020, gegen 4.00 Uhr wurde die Polizei über ein brennendes Fahrzeug in der Nähe der Ortsumgehung Anklam (B 109) gemeldet. Vor Ort bestätigte sich der Sachverhalt: Das Auto stand auf einem Feld circa 100 Meter von der Straße entfernt und brannte in voller Ausdehnung. (mehr …)

Neue Präventionsbeamtin in der Haff-Region

Das Polizeirevier Ueckermünde hat eine neue Präventionsbeamtin, die künftig nicht nur in Ueckermünde selbst, sondern natürlich in der gesamten Haff-Region unterwegs sein wird: Bianca Rippel. Sie tritt in die Fußstapfen von Ray Tourbier, der seit kurzem als Kontaktbeamter der Polizeistation Löcknitz tätig ist. (mehr …)

Ueckermünder Tankstellenräuber gefasst

Im Oktober kam es in Ueckermünde gleich zu zwei Raubüberfällen auf Tankstellen in Ueckermünde. Nun hat die Kriminalpolizei zwei Täter im Alter von 20 und 22 Jahren ermitteln können. Ob ein Zusammenhang mit dem Überfall auf die Tankstelle in Eggesin vor zwei Tagen besteht, wird weiterhin geprüft. (mehr …)

HEM-Tankstelle in Eggesin überfallen

Gestern Abend, 23.11.2020, wurde erneut eine Tankstelle in unserer Region überfallen. Um 20.31 Uhr teilte die Mitarbeiterin der HEM-Tankstelle in Eggesin der Einsatzleitstelle Neubrandenburg mit, dass soeben ein Raubüberfall stattgefunden hat. Zwei unbekannte Tatverdächtige betraten den Verkaufsraum und entwendeten Bargeld. (mehr …)

Betrunkener 19-Jähriger überschlägt sich mit seinem Auto bei Torgelow

Gestern Abend, 12.11.2020, gegen 23.50 Uhr kam es auf der Straße zwischen Torgelow und Heinrichsruh zu einem Verkehrsunfall. Der 19-jährige deutsche Fahrzeugführer eines PKW BMW befuhr die Straße aus Richtung Heinrichsruh kommend in Richtung Torgelow. Beim Durchfahren einer Linkskurve kam er auf Grund von nicht angepasster Geschwindigkeit mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. (mehr …)