Polizeimeldung

Mit 125 km/h durch Ueckermünde

Am gestrigen Nachmittag (07.04.2024) gegen 14:54 Uhr war ein 23-jähriger Fahrzeugführer in Ueckermünde auf der Chausseestraße mit 125 km/h unterwegs. Aufgrund einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Höhe des Tierparks konnte das gefährliche Fahrverhalten des Fahrers eines PKW Seat Cupra gestoppt werden. Nach Toleranzabzug können dem Fahrer 71km/h Überschreitung vorgeworfen werden. Der 23-Jährige wurde anschließend durch die Kollegen der Polizei angehalten und kontrolliert. Ein Bußgeldverfahren wird nun eingeleitet. Laut Bußgeldkatalog drohen ihm 843,50 Euro Strafe, zwei Punkte und drei Monate Fahrverbot. (mehr …)

Strasburgerin verliert mehr als 30 000 Euro an falsche Polizisten

Heute Morgen (28.03.2024) gegen 08:30 Uhr meldete sich eine 69-jährige deutsche Frau bei der Polizei und wollte sich mit einer vermeintlichen Kollegin verbinden lassen. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass es diese Kollegin bei der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern gar nicht gibt und dass die Frau einem Trickbetrug zum Opfer gefallen ist. Sie hat mehr als 30 000 Euro verloren. (mehr …)

Nach Diebstahl und Flucht – Zwei Tatverdächtige in Torgelow festgenommen

Am heutigen Tag (27.03.2024) gegen 11:30 Uhr bemerkten Polizeikräfte einen Diebstahl in einem Supermarkt in der Pasewalker Straße in Torgelow. Die Beamten folgten den zwei verdächtigen Personen, um diese zu kontrollieren. Diese entzogen sich jedoch der Kontrolle mittels Flucht in einem Fahrzeug. Um das verdächtige Fahrzeug anzuhalten, stellte sich ein Beamter vor den Pkw Honda und forderte den Fahrer zum Anhalten auf. Daraufhin fuhr der Pkw Honda los, der Polizeibeamte musste über die Motorhaube abrollen und verletzte sich leicht an der Hand.

(mehr …)

Unfall: Schwerlasttransporter verliert seine Ladung in Torgelow

Heute, 21.03.2024, in den frühen Morgenstunden gegen 04:20 Uhr kam es auf der Borkenstraße in Torgelow zu einem Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung eines Schwerlasttransporters. Ein Begleitfahrzeugteam meldete, dass der Schwerlast-LKW seine Ladung teilweise verloren hat. Ein technischer Defekt bzw. mangelnde Ladungssicherung können derzeit als Unfallursache nicht ausgeschlossen werden. (mehr …)

47-Jähriger kommt nach Hustenanfall zwischen Ahlbeck und Eggesin von der Fahrbahn ab

Am 19.03.2024, gegen 20:45 Uhr befuhr der 47-jährige Fahrer eines PKW Peugeot die Landesstraße aus Richtung Ahlbeck kommend in Richtung Eggesin. Gegenwärtig ist zum Unfallhergang folgendes bekannt: Beim Anzünden einer Zigarette bekam der Fahrzeugführer einen Hustenanfall und verlor dadurch die Kontrolle über den PKW. Er kam auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab.

(mehr …)

VW T-Roc vom Hinterhof in Löcknitz gestohlen

In der Zeit vom 17.03.2024 22:00 Uhr bis 18.03.2024 20:00 Uhr wurde ein Fahrzeug des Herstellers VW in Löcknitz entwendet. Das Fahrzeug stand auf einem Hinterhof in der Chausseestraße 103. Bei dem entwendeten Fahrzeug handelt es sich um ein schwarzen VW T-Roc mit dem amtlichen Kennzeichen VG-NK 103. Der Wert des Fahrzeuges beläuft sich auf ca. 20.000 EUR. (mehr …)

Einbruch in das Feuerwehrgerätehaus Jatznick

Am 08.03.2024 gegen 03:00 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass es zu einem Einbruch in das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Jatznick gekommen ist. Unbekannte Täter drangen gewaltsam durch ein Fenster in das Feuerwehrgerätehaus ein und entwendeten aus einem Fahrzeug einen akkubetriebenen hydraulischen Spreizer. (mehr …)

Ferdinandshof: Gartenlaube brennt ab, Hühner gerettet

Am heutigen Tag, 05.03.2024, gegen 05:00 Uhr morgens meldete die Rettungsleitstelle einen Laubenbrand in einer Gartensparte in der Straße des Friedens in Ferdinandshof. Beim Eintreffen der Streifenwagenbesatzung waren die eingesetzten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ferdinandshof mit sieben Fahrzeugen und 31 Kameraden bereits mit den Löscharbeiten beschäftigt. (mehr …)

68-Jähriger fährt bei Hintersee gegen einen Baum

Am 27.02.2024 gegen 21:40 Uhr befuhr der 68-jährige Fahrer eines PKW Dacia die L283 aus Richtung Hintersee kommend in Richtung Glashütte. Nach dem Durchfahren einer Linkskurve kam er mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Straßenbaum. Der 68-jährige Deutsche wurde in Folge des Aufpralls in seinem PKW eingeklemmt und schwer verletzt. (mehr …)