ANZEIGE

Ausgangssperre in Vorpommern-Greifswald ab Montag

Am Montag, 25.01.2021, tritt eine neue Allgemeinverfügung wegen der Überschreitung des lnzidenzwertes von 150 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen (7-Tage-lnzidenz) im Landkreis Vorpommern-Greifswald in Kraft. Der Aufenthalt außerhalb der eigenen häuslichen Unterkunft im Zeitraum von täglich 21:00 Uhr abends bis 06:00 Uhr morgens des Folgetages ohne triftigen Grund ist untersagt.

(mehr …)

ANZEIGE

Marsch des Lebens abgesagt

Der für den 27. Januar 2021 geplante Marsch des Lebens zum Gedenken an die während der Nazizeit in Ueckermünde drangsalierten, entrechteten und ermordeten jüdischen Mitbürger kann nicht stattfinden. (mehr …)

Landkreis: Verschärfte Schutzmaßnahmen an Kindertagesstätten und Schulen

Im Landkreis Vorpommern-Greifswald bereitet man sich darauf vor, dass die Schwelle für die Erklärung zum Hochrisikogebiet auf den Inzidenzwert von 150 herabgesetzt wird. Wenn diese Entscheidung landesseitig fällt, werden die KiTas und Schulen im Gebiet des Landkreises bedingt durch das Infektionsgeschehen im gesamten Landkreis und Überschreiten des Risikowertes von 150 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner auf Notbetreuung umgestellt. (mehr …)

Hier soll die neue Reha-Klinik entstehen

Vertraulich wurde über das Thema schon einige Wochen gesprochen, doch gestern ließ Bundestagsabgeordneter Philipp Amthor nach einer Videokonferenz mit MV-Wirtschaftsminister Glawe die Katze aus dem Sack: die AMEOS-Gruppe möchte am Standort Ueckermünde eine Rehaklinik errichten und betreiben! (mehr …)

Reha-Klinik in Ueckermünde geplant

Wie der Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor (CDU) mitteilt, gibt es aktuell Planungen in Ueckermünde eine Reha-Klinik zu errichten. In einer Videokonferenz mit Landeswirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) hat er heute über Investitionsvorhaben im Seebad gesprochen. (mehr …)

Neuer Imagefilm: Auf virtueller Fahrt mit der Pommernkogge

Sie ist beliebt, die Pommernkogge Ucra! Der Verein, der das Schiff betreibt und auch in den Wintermonaten hegt und pflegt, blickt auf eine erfolgreiche erste Saison mit dem historischen Nachbau zurück. Dieser Tage liegt das Schiff, dessen Eigner die Stadt Torgelow ist, in seinem Winterquartier im Ueckermünder Stadthafen, direkt gegenüber der Touristik-Info. Obwohl im Moment coroanbedingt kein Neugieriger an Bord darf, zieht die Schönheit dennoch die Blicke der Spaziergänger auf sich. 

Weiterlesen

Smarte.Land.Region: Landkreis Vorpommern-Greifswald mit 800 000 Euro gefördert

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald wurde vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft als einer von sieben Landkreisen in Deutschland als „Smarte.Land.Region“ ausgewählt. Heute nun hat Bundesministerin Julia Klöckner während einer Live-Fernseh-Übertragung aus Greifswald Wieck digital die Förderurkunde an unseren Landrat Michael Sack übergeben. Gefördert wird der Landkreis über einen Zeitraum von 4 Jahren mit rund 800.000 Euro. Davon 600.298,78 € für die Jahre 2021-2023 und die restliche Zuwendung im Jahr 2024.

(mehr …)

Landwerke M-V Breitband GmbH warnt vor Betrügern

Die Landwerke M-V Breitband GmbH, die mit dem geförderten Breitbandausbau in Mecklenburg-Vorpommern beauftragt ist, warnt vor Betrügern, die auch im Landkreis Vorpommern-Greifswald unterwegs sind. Sie geben sich als beauftragte Mitarbeiter der Landwerke M-V Breitband GmbH aus und fordern an der Haustür “Verträge” ein. Die trügerischen Landwerker haben es möglicherweise auf Kundendaten abgesehen. (mehr …)