ANZEIGE

Ueckerpark kann im Frühjahr 2020 eröffnet werden

Anders, als bei anderen Großbaustellen in unserem Lande zeigen die beteiligten Unternehmen beim Umbau des Ueckerparkes, dass man sich terminlich auf sie verlassen kann. Im zeitigen Frühjahr wurde damit begonnen, den Ueckerpark völlig umzugestalten und eine komplett neue Bühne zu errichten. Alles in allem sollten drei Millionen EUR verbaut werden, was schon eine Herausforderung ist. Trotzdem wurden die Bauarbeiten durch die beteiligten Planer und durch die Stadt so gut koordiniert, dass schon jetzt gesagt werden kann, dass einer Nutzung des Ueckerparkes im Frühjahr 2020 nichts im Wege stehen wird. (mehr …)

ANZEIGE

Ort des Vandalismus verschwindet

Seit einigen Tagen ist die Ueckermünder Firma Haff-Trans GmbH dabei, einen alten Gebäudekomplex am Kanalweg abzureißen. Dabei handelt es sich um das frühere Gelände des Berufsförderungszentrums, welches bereits seit einigen Jahren ungenutzt ist. In den zurückliegenden Jahren häufte sich an dieser Stelle auch der Vandalismus an und in den Gebäuden. (mehr …)

Schmackhaftes Wild vom Förster genießen

Gerade im Herbst warten schon viele Vorpommern förmlich auf das frische Wildbret. Was das ist? Fleisch von Tieren, die in der freien Natur unseres Landes unter optimalen Lebens- und Ernährungsbedingen aufgewachsen sind. Im Hofladen des Forstamtes Torgelow in der Anklamer Straße 10 wird das Wild aus unseren heimischen Wäldern verarbeitet und danach direkt – ohne lange Um- oder Handelswege – den Kunden angeboten. (mehr …)

Gedenken zum Volkstrauertag

Am kommenden Sonntag, 17. November 2019, wird zum Volkstrauertag wieder an vielen Stätten in ganz Deutschland der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht, so auch in Ueckermünde. Um 9 Uhr findet zunächst in der St. Marienkirche ein Gottesdienst statt. Im Anschluss wird gegen 10 Uhr auf dem Kirchplatz die Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung stattfinden.

(mehr …)

Gestecke selbst gemacht 

Tannengrün in Kombination mit goldenen Kugeln und schönen Kerzen ergeben edle Gestecke, die besonders gut zur Vorweihnachtszeit passen. Mit Schleifen, Tannenzapfen und verschiedenen anderen Naturmaterialien hingegen entsteht ein edles Stück, das ein würdiger Grabschmuck sein könnte. Egal zu welchem Anlass diese ganz individuellen Gestecke oder Gebinde gefertigt werden, es sind mit Sicherheit Unikate und tragen die ganz persönliche Handschrift des Machers. (mehr …)

Straßensperrungen in Pasewalk

Auf Grund von Bauarbeiten sind am 13., 19. und 20. November 2019 gleich mehrere Straßensperrungen in Pasewalk zu beachten. So wird die Haußmannstraße von der Lindenstraße bis zur Grabenstraße am 19.11.19 in der Zeit von 02.00 Uhr bis 22.00 Uhr gesperrt. (mehr …)

Zehn Jahre AWO Frauenkulturgruppe „Seelenwelten“   

Begonnen hat Angelika Ganz die Arbeit mit ihrer ersten Seniorengruppe in Ferdinandshof, im Betreuten Wohnen der Gemeinde. Malen, Singen, saisonales Basteln, Vorlesen, Diskutieren und kleine Exkursionen machten den Teilnehmern so viel Spaß, dass die Planung auf Torgelow ausgeweitet wurde. Ihren etwas geheimnisvollen Namen erhielt die 15-köpfige Frauengruppe vor zehn Jahren eher zufällig: Als eine Praktikantin bei der ersten Beantragung des Kultur-Projektes bei „Aktion Mensch“ behilflich war und diesem Projekt den ersten Namen „Seelenwelten“ verpasste. (mehr …)

Gleich zwei neue Fahrzeuge zum Feuerwehr-Geburtstag

Wenn schon der Innenminister zur Geburtstagsparty kommt, hat er in der Regel auch ordentliche Geschenke im Gepäck. So war es auch am Freitag, 8.11.2019, bei den Kameraden der Pasewalker Feuerwehr. Sie feiern in diesem Jahr ihr 140-jähriges Bestehen und nun freuten sie sich über gleich zwei neue Fahrzeuge. (mehr …)