Regionales

Ann-Kathrin Niemczyk aus Detmold gewinnt 6. Internationalen Giulio-Perotti-Gesangswettbewerb in Ueckermünde

Zum Giulio-Perotti-Gesangswettbewerb in Ueckermünde wurden in diesem Jahr 84 Teilnehmer aus elf Länder registriert: Sie kamen aus China, Deutschland, von den Färöer Inseln, aus den Niederlanden, Österreich, Polen, Portugal, Russland, Südkorea und der Ukraine. Die ebenso international besetzte Jury  aus den USA, Großbritannien, Deutschland, Polen, der Schweiz, Frankreich und Italien hat den mit 2.500 € dotierten GRAND-PRIX-Preis des Perotti-Wettbewerbs der  19-jährigen Sopranistin Ann-Kathrin Niemczyk, Gesangsstudentin aus Detmold (Deutschland), zuerkannt. (mehr …)

Straßensperrung wegen Lampionumzug

Am kommenden Freitag, 18. Oktober 2019, findet anlässlich des Herbstfestes in der DRK-Kindertagesstätte „Stadtmitte“ ein Lampionumzug statt. Aufgrund von Neuerungen sind Straßensperrungen für Fackel- und Lampionumzüge unvermeidlich. (mehr …)

Vorlesenachmittag in Pasewalk und Anklam

Zusammen mit der Stadtbibliothek Pasewalk und dem Demokratiebahnhof in Anklam lädt der Landkreis Vorpommern-Greifswald Kinder und ihre Eltern zum Vorlesenachmittag ein. Das gemeinsames Ziel ist, die Begeisterung bei Kindern für das Lesen und Vorlesen zu wecken und sie so früh wie möglich mit dem erzählten und geschriebenen Wort in Kontakt zu bringen. Am Donnerstag, 24.Oktober 2019, wird der Schauspieler Daniel Preisker in der Stadtbibliothek Pasewalk Märchen vorlesen. Im Demokratiebahnhof Anklam kann man am Dienstag, 29. Oktober, Silke Migowitsch, Trainerin beim Turnverein Ueckermünde, mit einer spannenden Geschichte über eine Flaschenpost hören. (mehr …)

Neue Ueckermünder Leuchten sparen 66 Tonnen Kohlenstoffdioxid pro Jahr

Die Stadt Ueckermünde freut sich über eine ordentliche Förderung von 176.473,23 Euro (Fördersatz 60 Prozent) für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutzförderrichtlinie Kommunen. (mehr …)

Ausbau der Belliner Straße kann beginnen

Der katastrophale Zustand der Belliner Straße in Ueckermünde zeigt sich gerade jetzt in den Herbstmonaten mit viel Regen besonders stark. Umso mehr freut sich die Stadtverwaltung, dass die Sanierung der wichtigen Straße endlich beginnen kann. Der Ausbau wird sich mindestens bis ins Jahr 2021 hinziehen. (mehr …)

Schiffe steuern immer häufiger den Ueckermünder Industriehafen an

Ein ganz besonderer Tag für den Industriehafen Berndshof war der 9. Oktober 2019, als gleich drei Schiffe festmachen konnten. Ein Schiff brachte Roheisen für die Gießereien und zwei Schiffe holten Erzeugnisse der Eisengießerei Torgelow für die Windenergiebranche ab, um sie über das Wasser an ihren Bestimmungsort zu bringen. Bürgermeister Jürgen Kliewe freut sich über die positive Entwicklung, ist doch die Stadt aktuell dabei, den Hafen vom Landkreis zu kaufen. (mehr …)

Ein extra Leckerli am Tag des Hundes

Mal Hand aufs Herz. Haben Sie heute Ihrem vierbeinigen Freund anlässlich des Tages des Hundes schon etwas Gutes getan? Vielleicht mit einer extra großen Runde Gassigehen oder einem besonderen Leckerli? Immer mehr Menschen, auch in der Uecker-Randow-Region, sind, wie es der Volksmund so schön sagt „Auf den Hund gekommen“. (mehr …)