Kolumne

Satirische Kolumne: Sind wir nicht alle ein bisschen divers?

An Bürgerinnen und Bürgen hat man sich nun langsam gewöhnt. Doch was gibt es noch alles zu gendern, fragt sich der Torgelower Ulrich Blume und hat sich so seine Gedanken zu diesem Thema gemacht:

Satirische Kolumne von Ulrich Blume

Sind wir nicht alle ein bisschen divers? … und was gibt es noch zu gendern? 

Im Grunde ist man ja allseits tolerant in einer modernen Gesellschaft, was die geschlechtliche Ausrichtung angeht. Ob man nun Frau oder Mann, Dame oder Herr, Lesbierin oder Lesber, Schwulin oder Schwuler sein möchte – so what? Ich kann damit leben.
(mehr …)

Satirische Kolumne: Wenn du nicht brav bist, fällt Weihnachten aus!

Weihnachten rückt näher, doch irgendwie ist in diesem Jahr alles anders. Das sorgt auch beim Torgelower Ulrich Blume für etliche Fragezeichen. Seine Sicht auf die aktuelle Lage hat er so verarbeitet:

Satirische Kolumne von Ulrich Blume

Wenn du nicht brav bist, fällt Weihnachten aus!

An diese elterliche Drohung kann sich wohl jeder erinnern, der einmal Kind war. Und zum Kindsein gehörte halt auch immer mal ein bisschen Ungehorsam. Aber Geschenke gab es dann trotzdem und gefeiert wurde auch. (mehr …)

Kolumne: Es wird dunkel in den Köpfen und in den Herzen

Die aktuellen Beschränkungen durch die Corona-Pandemie treffen die Kulturschaffenden besonders hart. Das natürlich auch in unserer Region. Besonders aktiv in unserer Kulturszene ist seit Jahren der Torgelower Ulli Blume. Er hat sich nun in einer Kolumne seinen Ärger über die vielen Beschränkungen von der Seele geschrieben: (mehr …)