Die Ahlbecker Grill-Ninjas: Gesund und lecker!

Wer sagt, dass gesundes Essen nicht cool sein kann? Die Jungs und Mädchen der Ahlbecker Grundschule sicher nicht, wurden sie doch heute, 30. August 2022, zu Grill-Ninjas. Dabei haben die Kinder der „Kleinen Grundschule auf dem Lande“ gemeinsam mit ihren Lehrerinnen sowie Sparkassen-Mitarbeiterinnen gelernt, was es heißt, gesund und trotzdem lecker zu grillen.

Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse haben eine Wok-Gemüse-Pfanne, Spieße, Burger, Flammkuchen, Obstcrumble und Eis zubereitet. Alle Gerichte waren vegetarisch. Die Grillrezepte sind von einer Ärztin überprüft und werden ständig weiterentwickelt, damit sie vollwertig und ernährungsphysiologisch wertvoll sind.

Die Grundschule ist eine Naturparkschule und passend zu den Grillninjas ist sie seit dem letzten Schuljahr eine „Ackerschule“ in Kooperation mit der „GemüseAckerdemie“. Das heißt, sie unterhält einen eigenen Schulgarten, in dem auch schon Obst und Gemüse angebaut werden. Es ist das erste, jedoch hoffentlich nicht letzte Grillninja-Event im Geschäftsgebiet der Sparkasse Uecker-Randow.

Aus einem Pilotprojekt im Frühjahr 2019 entstand unter Mitwirkung der PS-Lotterie der Sparkassen eine bundesweite Bewegung mit Veranstaltungen in Kindergärten, Schulen, Behinderteneinrichtungen, Stadtjugendpflegen und anderen Trägern. Inzwischen ist ein auf mehr als 30 Personen angewachsenes Team entstanden: Die Grillninjas.

Text/Fotos: HAFF media

 

Grillninja Philipe Scholz zeigte den Ahlbecker Kindern, wie man gesund und lecker grillt.

ANZEIGE