Markt Ueckermünde

Ueckermünde sucht neuen City-Manager

In der Stadt Seebad Ueckermünde ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Citymanager Altstadt (m/w/d) in Vollzeit neu zu besetzen. Sie ist befristet bis zum 31. Dezember 2023.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Aufbau eines Netzwerkes der Altstadthändler
  • Entwicklung von Werbeaktivitäten zur besseren Wahrnehmung der Altstadt
  • Reduzierung des Leerstandes durch geeignete Maßnahmen
  • Einführung bzw. Verstetigung kultureller Veranstaltungen
  • Aufbau und die Pflege eines Leerstandskatasters
  • Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungsprofil:

Erwartet wird ein abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium im Bereich Stadt- bzw. Citymarketing, Geografie, Tourismus, Stadtplanung, Wirtschaftsförderung oder Betriebswirtschaft der Fachrichtung Marketing.

Weiterhin erwartet die Stadt:

  • idealerweise erste Berufserfahrungen in den Bereichen Marketing, Stadtmanagement oder Wirtschaftsförderung
  • Kommunikations- und Integrationsfähigkeit
  • Organisationstalent und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Fähigkeit als Schnittstellenkoordinator zwischen Handel, Tourismus, Verwaltung und weiteren Akteuren zu agieren
  • hohe Kompetenz in Moderations- und Präsentationstechniken
  • überdurchschnittliches Engagement, Verantwortungsbereitschaft und zeitliche Flexibilität
  • überzeugendes und verbindliches Auftreten sowie Verhandlungsgeschick
  • Kenntnisse im Marketing, in der Öffentlichkeitsarbeit, im Journalismus und Textarbeit

Bewerbungen können bis zum 27.05.2022 eingereicht werden.

Hier geht es zur ausführlichen Stellenbeschreibung der Stadt. 

Text: PM Stadt Ueckermünde / Foto: HAFF media Archiv

ANZEIGE