Gesundheit

Ärztenetz legt nach: Impfaktion ohne Termin in Torgelow ab 18 (aktualisiert)

Nachdem HaffNet und AMEOS in den vergangenen Tagen bereits zu einer groß angelegten Impfaktion in Eggesin, Ueckermünde und Torgelow aufriefen und knapp 1000 Menschen mit AstraZeneca geimpft wurden, legt das hiesige Ärztenetz jetzt mit einer weiteren Ü18 – Impfaktion nach – und zwar am Sonnabend, 24. April 2021, von 10 bis 16 Uhr in der Torgelower Stadthalle. (mehr …)

Chirurgische Praxis in Ueckermünde gehört ab 1. April zum AMEOS Poliklinikum

Der Facharzt für Chirurgie, Dr. Uwe Großmann, gehört mit dem kompletten Praxisteam ab 1. April 2021 zum AMEOS Poliklinikum Ueckermünde (MVZ). Als Nebenbetriebsstätte des Medizinischen Versorgungszentrums betreut die Praxis ihre Patientinnen und Patienten zuverlässig und vertrauensvoll weiter. Die Praxisräume in Ueckermünde, Belliner Str. 21, die Sprechzeiten sowie Telefon- und Faxnummern bleiben unverändert. (mehr …)

Hier soll die neue Reha-Klinik entstehen

Vertraulich wurde über das Thema schon einige Wochen gesprochen, doch gestern ließ Bundestagsabgeordneter Philipp Amthor nach einer Videokonferenz mit MV-Wirtschaftsminister Glawe die Katze aus dem Sack: die AMEOS-Gruppe möchte am Standort Ueckermünde eine Rehaklinik errichten und betreiben! (mehr …)

Reha-Klinik in Ueckermünde geplant

Wie der Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor (CDU) mitteilt, gibt es aktuell Planungen in Ueckermünde eine Reha-Klinik zu errichten. In einer Videokonferenz mit Landeswirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) hat er heute über Investitionsvorhaben im Seebad gesprochen. (mehr …)

AMEOS Klinikum Ueckermünde unterstützt Feuerwehr im Seebad

Mit einer Sachspende im Wert von 1500 Euro unterstützt das AMEOS Klinikum Ueckermünde die Freiwillige Feuerwehr im Seebad. Krankenhausdirektor Stephan Freitag übergab gestern, 3. Dezember 2020, eine Akku-Kettensäge und einen tragbaren LED-Scheinwerfer an Gemeindewehrführer Roland Till. Dieser dankte im Namen seiner Mannschaft, für die eine gute Ausrüstung bei jedem Einsatz sehr wertvoll ist. (mehr …)

Verstärkung am Haff: Lübecker Ärztin ist Geriaterin aus vollem Herzen

Auf dem Tisch steht Marzipan. Eine süße Leckerei aus Lübeck. Denn von dort kommt Dr. Juliane Brunk. Sie hat die in rotes Papier eingewickelte Köstlichkeit aus ihrer Heimat als nette Geste zur Begrüßung für ihre neuen Kollegen mitgebracht. Denn seit dem 1. November gehört die 47-Jährige zur Klinik für Innere Medizin im Klinikum Ueckermünde. Chefarzt Christian Hönnscheidt freut sich, die Fachärztin für Innere Medizin und Klinische Geriaterin als Verstärkung in seinem Team zu wissen. (mehr …)

Startschuss für Krankenhausneubau in Anklam

Für den Neubau am Standort Anklam ist die Baugenehmigung vom Landkreis Vorpommern-Greifswald erteilt worden. Krankenhausdirektor Stephan Freitag freut sich sehr, dass „wir nun mit unserem Zukunftsprojekt starten und mit den konkreten Maßnahmen für den Neubau am AMEOS Klinikum Anklam beginnen können. Dieses Vorhaben ist ein wichtiges Zeichen für eine optimale medizinische Versorgung der Bevölkerung und ein wichtiges zukunftsweisendes Infrastrukturprojekt für die Region“, sagte Stephan Freitag. (mehr …)