Polizeimeldung

Pasewalker schießt mit Luftgewehr vom Balkon

Heute gegen 16.20 Uhr stellten Zeugen in Pasewalk fest, dass ein Mann aus dem vierten Stock eines Wohnhauses vom Balkon aus in Richtung eines Kinderspielplatzes schießt.

Durch die eingesetzten Beamten konnte ein 70-jähriger Deutscher in seiner Wohnung angetroffen werden. Der Mann hatte mit einem Luftgewehr, nach eigenen Aussagen, auf Tauben in der Luft geschossen. Personen wurden nicht verletzt. Auf besagtem Kinderspielplatz hielten sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen auf. Dies wurde durch Zeugen bestätigt.

Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurde das Luftgewehr samt Munition sichergestellt und eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz aufgenommen. Die weiteren Ermittlungen erfolgen durch die Kriminalpolizei.

PM Polizei

ANZEIGE
ANZEIGE